Tagesmenü

Großer Speisesaal im Hotel Angerer-Hof

Täglich wechselnde Mittagsmenüs, natürlich frisch zubereitet.

weitere Informationen

Regionale Spezialitäten im ***Hotel Angerer-Hof

Spezialitätenwochen in der Oststeiermark

Tagtäglich werden im ***Hotel Angerer-Hof regionale Spezialitäten auf der im Tagesmenü und auf der Speisekarte angeboten.

Zusätzlich gibt es auch Spezialitätenwochen, in denen unseren Gästen Speisen zu ausgewählten Themen serviert werden. Hier einige Beispiele für typische herzhafte Schmankerl aus der Steiermark:

  • Lamm zu Ostern
  • Bärlauch Spezialitäten von April bis Juni
  • Spargel Spezialitäten von Mai bis Juni
  • Eierschwammerl und Pilze ab Juni
  • Kürbis Spezialitäten von August bis Oktober
  • Knödel Variationen im Herbst
  • Wild Spezialitäten im Herbst

Lassen Sie sich vom Frühstück bis zum Abendessen im Restaurant mit regionalen Spezialitäten verwöhnen. Weiters steht Ihnen bei Ihrem Aufenthalt im ***Hotel Angerer-Hof ein hauseigener Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna zur Verfügung.

Tischreservierung

Wir freuen uns auf Ihre Tischreservierung: telefonisch unter +43 3175 2279 oder per Mail an office (at) angerer-hof. at.

Leckere Speise im Hotel Angerer-Hof
Abendessen im Hotel Angerer-Hof

Steirische Spezialitäten während des ganzen Jahres

In der Steiermark gibt es während des Jahres einige kulinarische Höhepunkte. Als traditioneller Betrieb bietet das ***Hotel Angerer-Hof einige Spezialitätenwochen mit herzhaften Gerichten aus der österreichischen Küche an.

Zu Ostern hat das Lamm Tradition. Auch wenn zur Segnung der Osterspeisen geselchtes Fleisch, Kren und Eier in den Korb gepackt werden, gibt es in den steirischen Küchen verschiedene Gerichte vom Lamm. Das Osterlamm blickt auf eine lange christliche Geschichte zurück. Seinen Ursprung hat es aber schon im jüdischen Passahfest. 

Bärlauch wächst im Frühling auf österreichs Waldböden und lässt sich vielseitig zubereiten. Besonders beliebt ist die Bärlauchcremesuppe. Der "wilde Knoblauch" hat besonders viel Vitamin C und hilft bei einem niedrigen Cholesterinspiegel.

Der grüne Spargel aus frischer, heimischer Ernte hat von Ende April bis Mitte Juni Saison. Das vitaminreiche Gemüse wird gekocht oder gegart und passt zu Fleischgerichten jeder Art. Aber auch Spargel pur wird gerne gegessen.

Eierschwammerl sind im Wald im Sommer zu finden. Die gelben Pfifferlinge werden besonders gerne zu Schwammerlgulasch und Soßen nach trafitionellem Rezept zubereitet. Sie sind reich an Vitamin D und werden gerne zu Fleisch und Knödel gegessen.

Der Kürbis ist ein typisch steirisches Gemüse. Im Süden des Landes wachsen sie in Scharren, weshalb auch die Küche vom Kürbis geprägt ist. Verschiedene pikante und süße Gerichte entstehen aus der großen runden Gemüseart. Nicht zu vergessen, ist auch das beliebteste Salatöl, das Kürbiskernöl, ein Produkt aus dem steirischen Ölkürbis.

Vom Leberknödel, über den Semmelknödel bis hin zum Obstknödel werden aus verschiedensten regionalen Zutaten runden Köstlichkeiten zubereitet. Der Herbst ist im ***Hotel Angerer-Hof typisch für den Knödel.

Wenn die Blätter bunt werden und auf den Boden fallen, ist auch die Jagdzeit in der Steiermark eingekehrt. Im Herbst gibt es im ganzen Land und auch im ***Hotel Angerer-Hof Wild Spezialiäten.

4 Nächte bleiben - 3 Nächte bezahlen

4 = 3 Angebot 2017/184 = 3

Nächtigung inklusive Halbpension

Außerhalb der Ferienzeiten (Sonntag - Donnerstag)!

Individuelle Anreise!

Schon ab € 165,00

zum Angebot